Artikel mit Schlagwort biologische peulvruchten

Let op: op dit moment kun je via het snelbestellen alleen het grootste formaat van een product bestellen. Als je bijvoorbeeld 5 kg in plaats van 10 kg wilt bestellen, kun je op de productnaam klikken en daar het juiste formaat kiezen. We werken eraan om dit ook in het snelbestellen mogelijk te maken!

Aduka-Bohnen*
Aduka-Bohnen sind klein und rot-braun gefärbt. Besonders beliebt sind sie in der asiatischen Küche, wo sie häufig für Desserts und andere Süßspeisen verwendet werden.
Bohnen* - schwarz
Diese relativ kleinen und glänzenden Bohnen sind in der lateinamerikanischen Küche besonders beliebt. Die schwarzen Bohnen haben eine feste Textur, was sie als Fleischersatz beliebt macht.
Bohnen* - weiß
Weiße Bohnen sind eine vielseitige Ergänzung für jede Küche. Sie bleiben nach dem Einweichen und Kochen relativ fest und eignen sich daher für alle Arten von Gerichten, wie Eintöpfe und Suppen.
Erbsen schälen*
In den Niederlanden sind Spalterbsen hauptsächlich als Hauptbestandteil der Erbsensuppe bekannt. Diese grünen Erbsen werden beim Durchkochen köstlich cremig und eignen sich perfekt für eine Wintermahlzeit.
geteilte Linsen* - rot
Rote Spaltlinsen haben einen relativ süßen, nussigen Geschmack und geben Gerichten eine schöne rot-orange Farbe. Sie bleiben beim Kochen nicht so fest, daher eignen sie sich besonders gut für Curry und Suppen.
Kichererbsen*
Die Kichererbse ist vielleicht die am meisten gegessene Bohne der Welt. Es ist eine äußerst vielseitige Bohne, die unter anderem die Basis für Falafel und Humus ist.
Kidneybohnen* - rot
Rote Kidneybohnen verdanken ihren Namen ihrer Form. Diese beliebten Bohnen sind besonders schmackhaft in langsam gekochten Gerichten, wie z.B. Chili, wo sie die Aromen des ganzen Gerichtes aufnehmen können.
Limabohnen*
Limabohnen sind große, flache weiße Bohnen. In den Vereinigten Staaten werden diese Bohnen wegen ihrer cremigen Textur und ihres reichhaltigen, butterartigen Geschmacks "Butterbohnen" genannt. Sie kommen in Bohnensalaten oder Eintöpfen zur Geltung.
Linsen* - braun
Braune Linsen sind die häufigste Linsenart. Sie haben einen milden Geschmack und eignen sich für alle Arten von Gerichten, bei denen die Linsen ihre Festigkeit behalten müssen.
Linsen* - Dupuy
Linsen sind die essbaren Samen der Linsenbüsche. Sie sind wie Bohnen und Erbsen Hülsenfrüchte. Es gibt sie in allen möglichen Farben und Varianten.
Linsen* - grün
Grüne Linsen haben einen festen, charakteristischen Geschmack. Diese Linsen haben die längste Kochzeit, bleiben aber fest. Dadurch eignen sie sich sehr gut für die Verwendung in Salaten oder anderen Beilagen.
Linsen* - schwarz - beluga
Ihren Namen verdanken die Beluga-Linsen ihrer runden Form und der Tatsache, dass sie nach dem Kochen glänzen. Das lässt sie wie Beluga-Kaviar aussehen. Diese Linsen haben einen tiefen, erdigen Geschmack und behalten ihre Form beim Kochen gut bei.
Minzbohnen*
Mungobohnen sind kleine, grüne Bohnen, die hauptsächlich in der asiatischen Küche verwendet werden. Die Bohnen werden sowohl in schmackhaften als auch in süßen Gerichten verwendet. Viele Gerichte basieren auf Pasta aus gekochten Mungobohnen.
Pintobohnen*
Die Schecke ist an ihrer hellbraunen Farbe mit dunkelbraunen Flecken zu erkennen. Daher kommt auch der Name, denn das spanische Wort "pinto" bedeutet gesprenkelt. Besonders beliebt sind sie in den Vereinigten Staaten und Mexiko.
Spaltlinsen* - gelb - dahl
Gelbe Spaltlinsen haben einen relativ süßen, nussigen Geschmack und geben Gerichten eine schöne gelbe Farbe. Sie bleiben beim Kochen nicht so fest, daher eignen sie sich besonders gut für Curry und Suppen.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »